Presseberichte zu ÖCC Prunksitzungen 2024 - BNN + BT

Soiree 2023

ÖCC startet mit Soiree in die Kampagne 2023/2024

Am vergangenen Freitag, 17.11.2023 war es endlich soweit. Der ÖCC startete mit seiner Soiree um 20.11 Uhr in die 63. Sitzungskampagne. Mit großem Helau und drei Etjer Uch zog der Elferrat, angeführt vom 1. Vorsitzenden Jan Pisterer, durch den gut gefüllten Saal auf die Bühne. Nach den Begrüßungsworten von Jan an die gut gelaunten Gäste eröffnete ein Video unseres Social Media Teams die Veranstaltung. In einem Zusammenschnitt sah man, wie sich die Tanz- und Gesangsgruppen, sowie die Büttenredner für das bereit machen, was sie so sehr lieben und wie sie unser Publikum bei unseren Prunksitzungen im Januar 2024 begeistern möchten. Gleich im Anschluss galt es das Geheimnis zu lüften, wem der Jahresorden der folgenden Kampagne gewidmet ist. Auch hier hat das Social Media Team ganze Arbeit geleistet. Während ein toll zusammengeschnittenes Video auf der Leinwand lief, begleitete Jan Pisterer, wie immer locker und wortgewandt, die einzeln dargestellten Stationen des Ordenträgers. Und so wurde schnell klar, wer die Person sein wird, die den diesjährigen Orden ziert. „Adrian treibt’s auf der Harley bunt & macht seit Jahren die ÖCC-Sitzung rund!“. Auf dem Orden, die einer Tachoscheibe gleicht, sieht man Adrian Pisterer auf einer Harley sitzend. Egal ob bei den Hofguggern, Etjer Schellspenglern, im Männerballett, anfangs in der Bütt mit Tochter Sarah, in verschiedensten Gruppenkonstellationen u. a. mit Mathias Lommatzsch und bis heute mit Sohn Jan und den „drei lustigen Vier“, sowie im Saalteam und Bühnenaufbau. Überall unterstützt Adrian seit über 22 Jahren den ÖCC. Auch als 2.Vorsitzender ist er seit vielen Jahren in der Vorstandschaft tätig und stellt sich seiner Verantwortung für unsere Mitglieder. Adrian Pisterer bedankte sich sichtlich berührt mit emotionalen Worten für diese Auszeichnung und so konnte die Verteilung der Orden an alle Mitwirkenden und Gäste verteilt werden. Vielen Dank an Nicole Peter und Jan Pisterer für die Gestaltung des Jahresordens sowie an Christian Krämer für das Bühnenmodell des Ordens.

Im Anschluss galt es verdienten Mitgliedern für ihre jahrzehntelange Treue zu danken. Zum Ehrenmitglied wurden Claudia Klumpp, Regina Kölmel, Dietmar Kohler, Beate Kühn, Wilma Kühn und Bernd Schmidt ernannt. Gerne hätte Sitzungspräsident Frank Kleinkopf die höchste Auszeichnung des ÖCC, den Etjer Uch an Ann-Sophie Speck überreicht. Leider konnte sie an diesem Abend nicht persönlich anwesend sein. Die Ehrung werden wir an einer unserer Prunksitzungen im nächsten Jahr nachholen. Verabschiedet aus ihren Ämtern hat Frank Kleinkopf Stefanie Köstel-Kohler (Managerin Männerballett), Sarah Krebs (Trainerin Minis), Kerstin Siegwarth (Trainerin Garde) und Nicolas Wild (Manager Junge Lerchen). Der ÖCC dankt allen für ihr Engagement und Herzblut, mit dem sie viele Jahre ihre Ämter begleitet haben. Alle Mitwirkenden bleiben dem Verein in anderen Aufgaben erhalten. In neuen Ämtern begrüßt der ÖCC Lisa Karle, die das Management des Männerballetts übernimmt und Frederike Kleinkopf, welche künftig mit Jana Zittel die Minis trainiert. Wir wünschen euch viel Erfolg und vor allem Spaß bei euren Aufgaben.

Ein weiteres Highlight des Programms setzte die ÖCC Garde mit ihrem Gardemarsch. Wie immer wunderschön und super trainiert erntete sie dafür tosenden Applaus von unseren Gästen. Mit einem weiteren Garant für gute Laune, unseren Tellplatzlerchen, wurden alle Anwesenden gesanglich auf die kommende Fastnachtszeit eingestimmt. Aber auch hier galt es Abschied zu nehmen. Nach vielen Jahrzeiten beenden Bernd Kessler, Gerold Baumstark, Hans-Tobias Kühn und Walter Dühlmann ihr Mitwirken bei den Tellplatzlerchen. Dankende Worte fand hier unser Ehrenvorsitzender Siegfried Peter, der die vier in den wohlverdienten „Gesangsruhestand“ verabschiedete. Auch unsere Jungen Lerchen verbreiteten unter der Leitung von Stefan Kessler gute Stimmung im Saal.

Und so startet der ÖCC mit einem gelungenen Abend, begleitet von DJ Jannik F, in die 5. Jahreszeit. Engagiert und routiniert unterstütze uns auch in diesem Jahr bei der Getränkeausgabe eine Abordnung der Gruddenau-Hexen, wofür wir herzlich Danke sagen. Es ist schön, dass ihr in jedem Jahr bei uns seid.

Wichtiger Hinweis:

Der Bestellschein für die Prunksitzungen 2024 kann ab sofort auf der Homepage des ÖCC heruntergeladen werden und wird zusätzlich per E-Mail verschickt.

Die Bestellscheinabgabe findet am Sonntag, den 10.12.2023 von 11 Uhr bis 12 Uhr in der Mehrzweckhalle statt.

 

Pressebericht zur ÖCC Soiree 2023

Wir verwendet auf all unseren Webseiten Cookies, um dem Besucher den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.
Akzeptieren